Presse

"Männer, Frauen und Kinder haben plötzlich nicht einmal mehr zu essen, können keine Miete mehr zahlen und sind nicht mehr krankenversichert."
08.02.2021

Lage spitzt sich zu. Behörden haben gestern wieder 30 Personen ins Nichts entlassen. Niemand kann wollen, dass Menschen in unserem Land ohne Existenz- und Krankenversicherung bleiben

Paul Jeffrey /ACT Alliance
23.12.2020

Diakonie unterstützt Gesundheitszentren für Neugeborene und ihre Mütter

Griechenland_KaraTepe
21.12.2020

Aufnahme von Flüchtlingen besser heute als morgen. Österreich hat Platz. Viele Gemeinden haben Hilfe angeboten

Nadja Meister, Diakonie Flüchtlingsdienst
25.11.2020

Mit 1. Dezember werden sämtliche Flüchtlingsunterkünfte des Bundes übernommen. Grundlegende Mindeststandards werden weiterhin nicht erfüllt.

Passen wir aufeinander auf.

Diakonie lässt niemanden allein!