Mitarbeiter/in für Digital Storytelling & Social Media

38 Wochenstunden, ab 1.5.2019, Dienstsitz in Wien
(Bewerbungsfrist: 28.2.2019)

Ihre Aufgaben

  • Redaktionelle Betreuung der bestehenden Social Media-Kanäle und Aufbau neuer Kanäle
  • Multimediales Storytelling für verschiedene Zielgruppen
  • Entwicklung und Umsetzung einer Video-Strategie
  • Produktion von Social-Media-Clips
  • Community-Management auf Social Media-Kanälen und Pflege des Kontakts zu Influencern
  • Monitoring der Social Media-Kanäle, Reports und Qualitätskontrolle
  • Videoarchiv und Verwaltung von Lizenzrechten

Ihr Profil

  • Journalistische Erfahrung, Schreibkompetenz
  • Technisches Know-how und Erfahrung in der Videoproduktion (Storyboard, Dreh, Schnitt, Text)
  • Sicherer Umgang mit sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Twitter sowie mit den gängigen Arbeitstools
  • Entwicklung von Content-Ideen und Konzepten („Storytelling“)  
  • Sehr gute Kenntnisse in der Adobe Creative Suite (insb. Photoshop, Premiere, After Effects)
  • Erfahrung in Motion Design und/oder Animation, in der Textierung von suchmaschinenoptimierten Web-Texten unter Berücksichtigung von Keyword-Recherchen sowie mit Content Management Systemen (Drupal, Wordpress) und mit Redaktionssystemen und Bilddatenbanken (skyfish)
  • Abgeschlossenes Studium von Vorteil
  • Interesse für aktuelle sozialpolitische Themen
  • Bereitschaft für Dienstreisen
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Lösungsorientierung, Organisationsgeschick
  • Identifikation mit der Identität und den Zielen der Diakonie und der Evangelischen Kirche

Unser Angebot

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Viel Freiheit für Eigeninitiative und Umsetzung eigener Ideen
  • Sehr gute und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • einen zentral gelegenen Arbeitsplatz in 1090 Wien
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Entlohnung nach Diakonie KV. Das Bruttogehalt für 38 Wochenstunden beträgt mindestens EUR 2.586,10 und erhöht sich durch die Valorisierung 2019 und die Anrechnung von Vordienstzeiten entsprechend.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für Nachfragen steht Ihnen Dr. Roberta Rastl-Kircher unter Tel (+43) 1 409 80 01 14 zur Verfügung.
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 28.2.2019 an service@diakonie.at.

Hier finden Sie die Stellenbeschreibung zum Download.