ProjektabrechnerIn (20-25 Wochenstunden, Wien)

Wir suchen für unser Projektreferat mit Dienstort in 1170 Wien, Steinergasse 3 (Yppenviertel) ab sofort, spätestens aber mit 01.07.2019 eine/n

ProjektabrechnerIn im Ausmaß von 20-25 Wochenstunden.

 

Ihre Aufgaben

  • Aufbereitung von Unterlagen und Buchhaltungsbelegen für Abrechnungen
  • Eigenverantwortliches Abrechnen von Förderprojekten (EU, Bund, Länder, Fonds, Stiftungen,…)
  • Berücksichtigung der jeweils aktuellen Förderrichtlinien und Vorgaben
  • Kommunikation mit ProjektleiterInnen und FördergeberInnen
  • Begleitung von Projektprüfungen und -audits

 

Ihr Profil

  • Sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Erfahrung in der Abrechnung von EU- und nationalen Förderprojekten
  • Erfahrung im Bereich Buchhaltung und Rechnungswesen
  • Genauigkeit und Sorgfältigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sowohl eigenständige Arbeitsweise als auch Teamfähigkeit
  • Kaufmännische Ausbildung von Vorteil

 

Wir bieten

  • eine interessante, eigenverantwortliche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • eine unbefristete Anstellung
  • ein sehr kollegiales Arbeitsklima und einen wertschätzenden Umgang
  • flexible Zeiteinteilung (Gleitzeit)
  • fach- und stellenspezifische Fortbildungen, Bildungsfreistellung bis zu einer Woche pro Jahr
  • Entlohnung nach Diakonie KV. Das monatliche Bruttogehalt beträgt für 25 Wochenstunden mind. € 1.497,-. Durch die Anrechnung von Vordienstzeiten erhöht sich das Mindestgehalt.

 

Wir fördern Vielfalt! Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung!

Nähere Informationen über die Organisation finden Sie unter: https://einewelt.diakonie.at/

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per Email an Herrn Martin Seidl: bewerbung.projektreferat@diakonie.at

Kontakt

Diakonie Eine Welt gem. GmbH, Ÿ Geschäftsführung, Ÿ Steinergasse 3/12, Ÿ 1170 Wien