MIHI Mobile Interkulturelle Hilfen

  • Gemeinsam mit den Familien finden wir Lösungen, um sie im oft schwierigen Alltag zu stärken © Nadja Meister / Diakonie Flüchtlingsdienst
  • MIHI bietet unter anderem schulische Begleitung und einen mehrsprachigen Zugang © Nadja Meister / Diakonie Flüchtlingsdienst
MIHI bietet in Niederösterreich kultursensible und sozialpädagogische Unterstützung für Familien mit Migrationsbiographie
Bei MIHI steht das Kindeswohl an erster Stelle © Nadja Meister / Diakonie Flüchtlingsdienst
MIHI stärkt Familien, um den Kindern eine gleichberechtigte Zukunft in Österreich zu ermöglichen © Nadja Meister / Diakonie Flüchtlingsdienst

Wir betreuen und begleiten Familien bei ihren Erziehungsaufgaben, bei Alltagsproblemen, bei Konflikten oder kulturellen bzw. migrationsbedingten Herausforderungen. Gemeinsam erarbeiten wir mit den Familien ressourcenorientierte Lösungen, um sie und ihr Umfeld zu stärken und die Integration zu fördern.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Familien mit Migrationsbiographie die

  • vor erziehungs- und migrationsbedingten Herausforderungen (z.B. sprachliche Barrieren, Exklusion, biographische Brüche usw.) stehen oder
  • Schwierigkeiten in der Bewältigung des Alltags haben oder sich
  • in Krisensituationen befinden

Über uns

Wir verfügen über langjährige Expertise in der Bearbeitung interkultureller Spannungsfelder und greifen dabei auf klassische sozialpädagogische Hilfe im Einzel- und Gruppensettig als auch auf spezielle Beratung und Begleitung zurück. Mit unserer Community-orientierten Netzwerkarbeit, dem Einsatz von vielfältigen Kommunikationsmedien und dem mehrsprachigen Zugang zu Familien stabilsieren und erweitern wir die vorhandenen Ressourcen von Familien. So fördern wir schließlich Integrationsprozesse in und außerhalb der Familie.

MIHI ist ein Angebot der Diakonie Eine Welt Jugendhilfe